Atteste für Corona-Schutzimpfung

Antrag vorgezogene Corona-Impfung

Die gültige Impfverordnung legt die Impfreihenfolge nach Alter und Vorerkrankungen fest.

Zur Zeit impfen wir

  • Personen, die älter als 79 Jahre alt sind oder
  • Personen mit Erkrankungen der Impfgruppe 2 

Bitte machen Sie wahrheitsgemäße Angaben zu Ihren Vorerkrankungen auf den nachfolgenden Listen.

Wegen der hohen Anzahl an Anfragen, wird die Bearbeitung etwas länger in Anspruch nehmen.

 

 

____________________________________________________________________

Wenn Sie zur berechtigten Personengruppe gehören

erhalten Sie eine Mail mit 

  • Link zum Terminkalender
  • Code der Sie zur Terminbuchung berechtig
____________________________________________________________________

Wenn Sie noch nicht zum berechtigten Personenkreis gehören, erhalten Sie

  • zunächst nur eine Eingangsbestätigung jedoch keine Möglichkeit zur Terminbuchung
  • Ihre Anfrage wird bei uns gespeichert
  • wir kommen unaufgefordert per e-mail auf Sie zu, sobald Sie nach der Impfverordnung an der Reihe sind. 
  • Wir bitten Sie von erneuten Anfrage per email oder telefonischen Anfragen zur Statusanfrage abzusehen
____________________________________________________________________

 

    Hohes Risiko (Impfgruppe 2)

    für schweren Verlauf einer Covid-19-Erkrankung §3 Abs.2

    Bei mir liegen folgende Erkrankungen vor:




















    Erhöhtes Risiko (Impfgruppe 3)

    für schweren Verlauf einer Covid-19-Erkrankung §4 Abs.2

    Bei mir liegen folgende Erkrankungen vor:



















    Bitte geben Sie hier Ihre persönlichen Daten ein:



    Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem * markiert sind.




    Bei fehlerhaften Angaben sind wir gesetzlich verpflichtet die Terminbuchung zu stornieren.

    Falls Ihre Erkrankung nicht aufgeführt wird, dürfen Sie uns gerne telefonisch kontaktieren. Wir klären dann mit Ihnen, ob eine bevorzugte Impfung möglich ist.