Aktuelles aus der Praxis.

Aktuelles

26. Mai 2020

Corona-Abstrichzentrum

Die Abstrichstelle am Saalbau wird am Sonntag, den 31.05.2020 geschlossen. Von diesem Zeitpunkt an werden Abstriche auf das Coronavirus in Bottrop in 5 Schwerpunktpraxen in den verschiedenen Stadtteilen angeboten.

Der Stadtteil Fuhlenbrock und Umgebung wird ab 2.6.2020 durch unsere Praxis versorgt. Abstriche werden auch für Patienten anderer Praxen angeboten.

Wir bitte hierfür um telefonische Voranmeldung. Sie erhalten dann einen festen Termin. Wir bitten Sie die Praxis nicht ohne vorherige Anmeldung aufzusuchen.

Über das Ergebnis der Untersuchung werden Sie telefonisch und Ihr Hausarzt per Fax informiert. Die Auswertung erhalten wir in der Regel am Folgetag.

 

Telefonische Voranmeldung unter 02041/ 7574-10

Ihr Hausarztzentrum Bottrop-Fuhlenbrock

 

31. März 2020

Liebe Patienten,

zum 31.3.2020 habe ich die Praxis verlassen. Ich habe beschlossen eine berufliche „Auszeit“ zu nehmen. Zukünftig möchte ich mehr Zeit mit meiner Familie verbringen. Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber letztlich ist insbesondere die Zeit mit meinen Kindern nicht zu ersetzen. Sicherlich können Sie dies nachvollziehen und verstehen. 

Ich bedanke mich für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen!

Glücklicherweise sind Sie, auch in Zeiten von Corona, hier im Hausarztzentrum gut versorgt! 

Bleiben Sie gesund,
Ihre Susanne Müller

 

Im Mai 2020

Ausscheiden Frau Susanne Müller

Seit dem 01.04.2020 hat sich Frau Müller aus dem aktiven Dienst in unserem Praxisteam zurückgezogen. 

Wir bedauern dies sehr, können aber ihre Beweggründe hierfür gut nachvollziehen.  Frau Müller war über fast 5 Jahre seit 2015 in unserer Praxis engagiert, kompetent und mit viel Herz für ihre Patienten tätig, wofür wir ihr sehr danken. Durch ihr einfühlendes Wesen war sie bei ihren Patienten beliebt und stand ihnen mit Fachkompetenz in allen Gesundheitsfragen zur Seite.

Nichtsdestotrotz werden wir uns bemühen, diese Aufgaben auch in den schweren Zeiten von „Corona“ zu übernehmen. Dabei wird uns auch unser neuer Kollege, Herr Dennis Günes, zukünftig unterstützen. Jedoch stehen auch Herr Joiko und Herr Dr. Luerweg für die Behandlung der bisher von Frau Müller behandelten Patienten jederzeit zur Verfügung.

 

Bleiben Sie gesund,
Ihr Dr. Luerweg

 

Im März 2020

Neue Sprechzeiten

Aufgrund der aktuellen Coronasituation müssen wir unsere Öffnungszeiten aus Personalgründen etwas anpassen. 

Die durchgehenden Öffnungszeiten können erhalten bleiben, jedoch öffnet die Praxis ab sofort von 7:00-17:00 Uhr an 5 Tagen in der Woche. Wir schließen also 1 Stunde früher als gewohnt.

Telefonisch sind wir wie immer von 8:00-16:00 erreichbar

Bitte beachten Sie, dass wir für Infektpatienten eine gesonderte Sprechstunde eingerichtet haben. Die Termine hierfür können Sie am selben Tag telefonisch erfragen und sich hierfür einen festen Termin vergeben lassen. Bitte vermeiden Sie, sich bei Infektbeschwerden ohne telefonische Voranmeldung in die Praxis zu begeben.

 

 

©oceanng

05.05.2020 (letzte Aktualisierung)

Coronavirus (2019-nCoV)

 

 

 

Infografik Vektor erstellt von freepik – de.freepik.com

Die kürzlich in China aufgetauchte Lungenerkrankung wird durch ein neuartiges Coronavirus verursacht.  Coronaviren haben bislang milde Erkältungssymptome hervorgerufen. Das neue Virus verursacht aber jetzt auch schwere Infektionen der unteren Atemwege wie z.B. eine Lungenentzündung. Todesfälle sind bislang nur bei Personen mit schweren Vorerkrankungen aufgetreten.

Zwischenzeitlich sind erwartungsgemäß nun auch in Deutschland Erkrankungsfälle aufgetaucht.

Nach neuen Erkenntnissen kann der Erreger von Mensch zu Mensch übertragen werden. Eine medikamentöse Therapie oder eine Impfung existieren bislang nicht, sodass zur Zeit ausschließlich  vorbeugende Maßnahmen möglich sind.

 

Wie verläuft die Erkrankung?

  • die Inkubationszeit, das heißt die Zeit von der Ansteckung bis zu den ersten Symptomen beträgt wenige Tage bis zu 2 Wochen
  • die Symptome sind Kopfschmerzen, Halsschmerzen, evtl. Kurzatmigkeit und Husten, Fieber
  • mögliche Komplikationen sind vor allem Infektionen der unteren Atemwege (Lungenentzündung)

Leider ähneln diese Symptome anfangs  denen eines sogenannten grippalen Infektes, sodass eine Abgrenzung häufig schwierig ist.

 

Wann besteht ein dringender Verdacht auf Infektion mit dem „neuen Coronavirus“?

Typische Symptome (s.o.) und

  • Kontakt mit einem Infizierten oder mit Personen, die mit einem Infizierten Kontakt hatten
  • Einreise aus China
  • Kontakt mit Personen, die aus China zurückgekehrt sind (auch ohne, dass diese Symptome zeigen)
 
Welche Vorsichtsmaßnahmen können Sie treffen?
  • Meiden Sie Menschenansammlungen
  • Meiden Sie Bahnhöfe und Flughäfen
  • Waschen Sie sich oft die Hände
  • Falls Sie typische Symptome aufweisen und zur Risikogruppe gehören, suchen Sie nicht sofort Ihren Arzt auf sondern kontaktieren Sie die medizinische Einrichtung zuerst telefonisch. 
 
Die WHO hat den internationalen Notstand ausgerufen. Was ändert sich für Sie?

Mit dem Ausrufen des internationalen Notstandes werden von der WHO mehr finanzielle Mittel zur Bekämpfung der Erkrankung freigegegeben. Es könne auch Einschränkungen im Handel und Reiseverkehr damit verbunden sein. Allerdings sind die Empfehlungen der WHO für die einzelnen Staaten rechtlich nicht bindend. Für den einzelnen Bürger der BRD werden sich hieraus allerdings voraussichtlich keine Änderungen ergeben.

Wir haben für Sie eine „Fragestunde“ eingerichtet !

Für alle Fragen rund um das Virus, geeignete Maßnahmen zur Vorbeugung steht Ihnen unsere Hygienebeauftragte, Frau Bräuker, gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Bei Bedarf wenden Sie sich gerne per email an info@haz-bottrop.de oder telefonisch an uns. Bitte nennen Sie  Ihre Telefonnummer. Wir rufen Sie wegen eines Termins zurück.

Weitere Informationen erhalten Sie auch 

31. Januar 2020

Neues Jahr – neue Website

Zum neuen Jahr wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben ein glückliches, aber vor allem ein gesundes neues Jahr.

Wir freuen uns, Ihnen zum neuen Jahr auch unsere neue Website präsentieren zu dürfen. Nach langer Zeit und viel Arbeit ist sie nun endlich fertig. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung und und freuen uns, wenn Sie uns ein Feedback geben.

©freepik