Bleiben Sie informiert

Aktuelles zu Corona

14.10.21

Corona-Impfung in der Hausarztpraxis

Die STIKO hat eine allgemeine Empfehlung für eine Auffrischimpfung 6 Monate nach der 2. Coronaimpfung für folgende Personen herausgegeben 

  • über 70 Jährige 
  • Medizinisches und Pflegepersonal
  • Personen mit Immunschwäche
  • Mit Johnson&Johnson vorgeimpfte Personen

Für diese Personengruppen haben wir Mittwoch- und Freitagnachmittag eine Impfsprechstunde eingerichtet.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder über unser Online-Portal „Doctolib“

Hier können Sie wählen

  • Erstimpfung (Biotech)
  • Zweitimpfung (Biotech)
  • Auffrischimpfung (Booster mit Biontech)

Sollten Sie keines der obigen Kriterien erfüllen aber dennoch eine Boosterimpfung wünschen, ist dies nach einem persönlichen Aufklärungsgespräch durchaus möglich.

24.7.21

Astra Zeneca

Gemäß Empfehlungen des RKI führen wir mit dem ASTRA-Impfstoff weder Erst- noch Zweitimpfungen durch. 

Patienten, die eine Grundimmunisierung mit diesem Impfstoff erhalten haben, erhalten bei uns eine Boosterimpfung mit dem Impfstoff von BIONTECH.

Ihr Team vom HAZ Bottrop

IMG_7570

Im Juli 2021

Kostenloser Schnelltest Covid-19

Einen COVID-19 Schnelltest oder PCR-Test bieten wir ab sofort nur noch für Personen mit Symptomen zur Abklärung einer eventuellen Covid-Infektion an

 

Der Abstrich bei asymptomatischen Personen (Bürgertest) entfällt. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die ausgewiesenen Testzentren.

 

Sollten Sie Zeichen eines Atemwegsinfektes haben und einen Abstrich benötigen, vereinbaren Sie hierfür gerne einen Termin in unserer Infektsprechstunde.

 

Im März 2021

Atteste für das Impfzentrum

Wegen des Wegfalls der Impfpriorisierung, werden Atteste zum Vorliegen einer höheren Impfdringlichkeit nicht mehr ausgestellt. 

Zur Frage der Impfreihenfolge wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt bzw. Ihr Impfzentrum.

 

Im März 2021

Mobiles Impfteam

Unser Praxisteam unterstützt die Impfkampagne tatkräftig.

Wir haben im Impfzentrum Bottrop sowie als mobiles Team in Altenheimen, betreutem Wohnen und Einrichtungen der Behindertenbetreuung geimpft

 

So konnten wir in den obigen Einrichtungen bei über 1000 Menschen den lang ersehnten „Pieks“ durchführen.

In der Sprechstunde unserer Praxis haben wir fast 3000 Menschen geimpft.

 

 

Wir bitten Einschränkungen des normalen Praxisbetriebes zu entschuldigen und hoffen auf  Ihr Verständnis

Content Pic