Bleiben Sie informiert

Aktuelles zu Corona

21.11.21

Corona-Impfung in der Hausarztpraxis

Im November 2021

Lieferbarkeit BIONTECH

Wie bereits Anfang des Jahres, soll auch jetzt die Lieferbarkeit des BIONTECH-Impfstoffes wieder eingeschränkt werden.

Als Begründung wird uns von Regierungsseite angegeben, zunächst auf den noch reichlich vorhandenen MODERNA-Impfstoff zurückgreifen zu wollen, da dieser demnächst vom Verfallsdatum her ablaufen werde.

Obwohl es sich hier im Prinzip zwar um einen identischen m-RNA-Impfstoff handelt, haben wir wegen der zu erwartenden Irritation unserer Patienten scharfe Kritik bei Herrn Laumann sowie auch beim Bundesgesundheitsminister Spahn angemeldet.

Über den weiteren Verlauf halten wir Sie auf dem Laufenden.

 

Zur Zeit ist unklar, welcher Impfstoff uns in der kommenden und den nachfolgenden Wochen geliefert werden wird.

Wir bitten Sie daher sich vor dem Impftermin über den aktuellen Stand zu informieren und die Mitteilungen in Presse und Medien zu verfolgen. 

 

Ihr Praxisteam vom

 

HAZ Bottrop

 

 

Die STIKO hat nun eine allgemeine Empfehlung für eine Auffrischimpfung 6 Monate nach der 2. Coronaimpfung für Personen über 18 Jahre herausgegeben 

Wir haben unsere Impfkapazitäten im Rahmen unserer Möglichkeiten seitdem maximal gesteigert. Leider sind wir wegen der gewaltigen Nachfrage nicht in der Lage alle Impfanfrage zeitnah mit Terminen zu versorgen.

 

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder über unser Online-Portal „Doctolib“

Hier können Sie wählen

  • Erstimpfung (Biotech)
  • Zweitimpfung (Biotech)
  • Auffrischimpfung (Booster mit Biontech)

 

24.7.21

Astra Zeneca

Gemäß Empfehlungen des RKI führen wir mit dem ASTRA-Impfstoff weder Erst- noch Zweitimpfungen durch. 

Patienten, die eine Grundimmunisierung mit diesem Impfstoff erhalten haben, erhalten bei uns eine Boosterimpfung mit dem Impfstoff von BIONTECH.

Ihr Team vom HAZ Bottrop

IMG_7570

Im Juli 2021

Kostenloser Schnelltest Covid-19

Einen COVID-19 Schnelltest oder PCR-Test bieten wir ab sofort nur noch für Personen mit Symptomen zur Abklärung einer eventuellen Covid-Infektion an

 

Der Abstrich bei asymptomatischen Personen (Bürgertest) entfällt. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die ausgewiesenen Testzentren.

 

Sollten Sie Zeichen eines Atemwegsinfektes haben und einen Abstrich benötigen, vereinbaren Sie hierfür gerne einen Termin in unserer Infektsprechstunde.

 

 

 

Content Pic